IMG_0122.jpg

Wer ich bin: 

 

 

Mein Name ist Lisa Großmann. 

Ich bin die Person hinter dem Namen „MUSIKWALD“. 

 

Planung der Kurse, Anmeldungen, Informationen gehören für mich genauso dazu 

wie natürlich das Halten der verschiedenen Musikkurse für Kinder von 4 Monaten bis ca. 10 Jahren. 

 

Mittlerweile darf ich zusätzlich immer häufiger auch beratende und coachende Person bei allen möglichen Lebensfragen, die in Familien und mit Kindern auftauchen, sein. 

 

Dieses vielfältige Arbeiten sowohl mit Kindern unterschiedlichen Alters als auch mit Erwachsenen erfüllt mich täglich.

 

 

Ich wohne mit meinem Mann und meinen Kindern in Markt Wald. 

 

 

 

Was ich mache: 

 

  • unterschiedliche Musikkurse für Kinder von 4 Monaten bis 3 Jahren 

  • Musikunterricht für Kinder von 3 Jahren bis 10 Jahren 

  • Vorträge zu musikpädagogischen Themen 

  • Viele Gespräche - geplant oder zwischendurch :-)- führen 

 

 

 

Wie es funktioniert: 

 

  • Ich greife auf jahrelange Erfahrung im Musik machen mit Kindern zurück. 

 

  • Dabei helfen mir 

mein Studium Grundschullehramt mit Hauptfach Musik (1. und 2. Staatsexamen) und diverse Weiterbildungen in den Bereichen Musikpädagogik, Frühkindliche Entwicklung, Orff-Instrumente,

Persönlichkeitsentwicklung, Coaching-Ausbildung uvm. 

 

  • Ich bin „Musikgarten“-Lizenznehmerin, d.h. ich bin Mitglied im Ifem (Institut für elementare Musikerziehung) und darf den geschützten Namen „Musikgarten“ für meine Kurse verwenden. 

 

  • Natürlich bin ich auch privat Musiker und spiele Geige, Klavier, Gitarre, Blockflöte. 

 

  • Mit ganz viel Freude und Begeisterung für Kinder, Menschen und meine Arbeit! :-)

Was ich erreichen möchte: 

- Kindern und Erwachsenen die Freude am Musik machen, singen, tanzen weitergeben. 

- Anregungen geben, wie man Musik im Alltag mit Kindern integrieren kann. 

- Alte, bekannte Lieder wiederaufleben lassen 

- Kindern und Eltern neues Liedrepertoire mit nach Hause geben 

- Die Vielfältigkeit und Ausdruckskraft von Musik an Kinder und Erwachsene vermitteln. 

- Hemmungen zu singen (Wie oft höre ich von Eltern den Satz: "Ich bin unmusikalisch"...) abbauen

- Menschen helfen, ihr Leben so zu leben, dass sie sich glücklich fühlen 

- und noch Vieles mehr... :-)